Golfsport: 8. HS-Kreismeisterschaften

Bereits zum achten Mal richtete am 10. August unser Club die Kreismeisterschaft aus. Das Traditionsturnier wurde wieder großzügig von der HS-Woche gesponsort. Es hat sich inzwischen zu einem hochkarätigen Sportevent gemausert. Hier kamen nicht nur entspannte Sonntagsgolfer zusammen, die bei angenehmen Temperaturen und hervorragender Verpflegung einen vergnüglichen Tag erlebten. Das Turnier bot auch vielen Topspielern der Region eine Gelegenheit, sich miteinander zu messen. Dabei blieben wir als Gastgeber unserem Ruf als sportlich ambitionierter Freizeitclub treu. Von den ersten zehn Plätzen bei den Herren gingen sieben an Mannschaftsspieler des Schmitzhof. Wieder einmal unangefochten auf Platz eins kam unser Champion, der erst letzte Woche in Schönborn (Österreich) zum internationalen Seniorenmeister gekürte Martin Birkholz. Die Plätze eins bis drei bei den Damen teilten Lena Redlich, Meryl Porbadnik und Cecilia Bridget Heck untereinander auf, alle drei Bundesligaspielerinnen, die am vergangenen Sonntag noch in Berlin gegolft hatten.

Die Teilnehmer aus anderen Clubs ließen sich von den allein zahlenmäßig dominanten Schmitzhofern jedoch nicht völlig unterbuttern und das ist ja auch gut so! In der Nettowertung setzte sich in der Vorgabenklasse bis Handicap 11,4 Norman Dick vom Golfpark Loherhof durch. In der Klasse bis Handicap 17,1 schloss Merlene Oonk vom Golfclub Wildenrath auf Platz eins ab und bei den Spielern mit höherem Handicap konnte sich Holger Simonides vom Loherhof durchsetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s